Wir sind
die Schöpfer
von Saucen.

Immer einen
Geschmack voraus.

Für die
veredelung
des geschmacks

Wir gehen den Erwartungen, Bedürfnissen und Anforderungen der Gemeinschafts- und Handelsgastronomie entgegen. Auch der schnellen und mobilen Ernährung sind wir stets zugewandt, um auch sie durch unsere Kreativität, Reaktionsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit im Bereich der kalten Saucen besser zu erfüllen.

Als Entwickler, Hersteller und Vertreiber von Saucen verpflichten wir uns, unseren Kunden hervorragende Produkte und Dienstleistungen anzubieten, um dem Endverbraucher ein Höchstmaß an Genuss zu bereiten.

Aus diesem Grund sind wir in Frankreich zum Marktführer und in Europa zu einer Referenz im Bereich der kalten Soßen geworden.

Unsere Geschichte :

1992

GYMA wird gegründet und ist auf kalte Saucen für die europäische Gastronomie spezialisiert. Gründung des Werks in Südfrankreich.

Übernahme des deutschen Standorts.

2000

Das Abenteuer geht in Europa weiter.

Gyma überschreitet die Grenzen und vervollständigt seine europäisches Netzwerk, um Europa von England bis Portugal abzudecken.

2011

Umstrukturierung des Kapitals von GYMA. Die neuen finanziellen und personellen Ressourcen werden auf die Ziele der Strategie 2020 ausgerichtet: unter die Top 5 auf dem EMEA-Saucenmarkt zu kommen und einen Umsatz von 100 Millionen € zu erreichen.

Gyma beschließt, sich wieder auf sein Kerngeschäft die Saucen, zu konzentrieren, um seine Marktführerschaft zu verteidigen und eine starke Handelsposition in Frankreich und Europa zu erlangen.

So wird die Gewürzsparte im Sommer 2011 vollständig verkauft.

2021

GYMA und COMEXO schließen sich zu einer strategischen Allianz zusammen.

2022

Die Gruppe ist ein wichtiger und unumgänglicher Akteur auf dem europäischen Food-Service-Markt.

Die Marke Gyma entfaltet ihre neue Identität im Einklang mit einer ebenfalls neuen Strategie.